News

"Die letzten Tage der Menschheit"

"Die letzten Tage der Menschheit"

Ein Blasorchester bei dem wohl bedeutendsten Festival der klassischen Musik und der Darstellenden Kunst!
Sie glauben, das gibt es nicht?
Die Postmusik Salzburg zeigte im Festspieljahr 2014, dass ein Blasorchester auch in der Hochkultur seinen Platz findet.

Die Postmusik Salzburg hatte in diesem Jahr die einmalige Gelegenheit bei insgesamt 12 Aufführungen der Neuinszenierung der Realsatire „Die letzten Tage der Menschheit“ von Karl Kraus im Landestheater Salzburg mitzuwirken.

Die Postmusik ist damit nicht nur um eine außergewöhnliche Erfahrung reicher geworden, sondern zeigte einmal mehr, dass Blasmusik nicht nur im Festzelt und bei Konzerten die Menschen begeistern kann.

 

<< zur Übersicht


Sponsoren